Bauinnovationen GbR Gesund Wohnen und Leben
Bauinnovationen GbRGesund Wohnen und Leben

Am gesündesten lebt es sich in gesunden ökologischen Häusern

 

 

Also gilt auch der Umkehrschluss: Kranke Häuser machen Menschen krank

 

  • Ein gesundes Haus ist natürlich.
  • Ein gesundes Haus ist einfach.
  • Ein gesundes Haus hat wenig Energiebedarf.
  • Ein gesundes Haus verursacht auch sonst wenig Kosten.

 

Eine gute Wärmedämmung und diffusionsoffene Wände sind scheinbar unvereinbar. Doch es geht. Dabei sind diese Häuser auch noch in der Herstellung sehr preisgünstig. Diffusionsoffene Wände und eine gute Wärmedämmung bei gleichzeitig geringem Heizbedarf sind die Voraussetzungen für ein gesundes Haus. In Häusern ohne Haustechnik kann auch nichts kaputt gehen. So sind gesunde Häuser auch ein Beitrag für gesunde Finanzen.

 

Gesunde Häuser haben gesunde Heizsysteme

 

Ein gesundes Heizsystem verursacht keine Luftbewegung. Diese Heizsysteme bringen Wärme wie die Sonne. Also Wärmestrahlung (Infrarotstrahlung). Diese Heizung erwärmt nur die Gegenstände und die Lebewesen in den Räumen und nicht die Luft in den Räumen. Das spart Energie. 

 

Infrarotheizungen 

erwärmen also auch die Wände. Dadurch sind die Wände wärmer als die Luft in den Räumen. Dann kann auch keine Feuchtigkeit an den Wänden niederschlagen. Trotz der kühlen Raumluft herrscht in diesen Räumen ein Wohlfühlklima. Vergleichbar sind die Bilder von den Wintersportlern, die sich trotz Schnee und Eis in Badebekleidung sonnen. Diese gesunden Heizsysteme (Strahlungsheizung) lassen sich unproblematisch  bei einer Rekonstruktion nachrüsten. Wesentlich unkomplizierter und kostengünstiger als eine der üblichen Konvektionsheizungen. Diese Heizsysteme kommen ohne Gas oder Heizöl aus.

 

In diesen Häusern ist keine Foliedichtung zum Schutz der Wände gegen eindringende Feuchtigkeit erforderlich, weil keine Gefahr einer Durchfeuchtung der Wände besteht. Damit gibt es auch keine langsame Zerstörung der Wände incl. des Dämmmaterials.

 

Be- und Entlüftungsanlagen trotzdem erforderlich

 

Aber eine richtige Be- und Entlüftungsanlage. Diese soll bei dichten Häusern (KfW40) einen Luftaustausch gewährleisten. Mit richtigen Filtern bleibt die Be- und Entlüftungsanlage auch sauber. Ein Pollenfilter außen ist eine Wohltat für Allergiker. In einem Wärmetauscher wärmt die ausströmende Luft die einströmende Luft. An heißen Sommertagen ist eine natürliche Kühlung möglich. Bei einer richtig ausgeführten Anlage ist der Stromverbrauch für den Lüftungsmotor äußerst gering.

 

Baukosten für gesunde Häuser sind niedrig

 

Haustechnik ist sehr kostenintensiv. Häuser, die ohne diese Haustechnik auskommen, haben automatisch niedrige Herstellungskosten. Das Baumaterial für die Wände ist ebenfalls recht günstig im Preis. Die Baukosten können, soweit die Bauherren die Zeit dazu haben, durch Eigenleistungen noch gesenkt werden. Die unkomplizierte Bauweise macht es möglich.

 

Betriebs- und Unterhaltungskosten für gesunde Häuser sind niedrig

 

Die geringe Haustechnik verursacht auch kaum Kosten. Keine Reparaturen, keine Wartung, es sind keine Messung von Abgas-Emissionen erforderlich. Der Heizbedarf ist ebenfalls geringer, weil die Luft in den Häusern nicht erwärmt werden muss. Nur die Körper in den Räumen werden warm. Beim Lüften kann also keine warme Luft entweichen, die dann wieder aufgeheizt werden muss.

 

 

Für weitere Informationen benutzen Sie bitte das

 

Kontaktformular

 

 

 

 

 

Infrarotheizung - Wärme wie von der Sonne - eine ökologische Heizung

Infrarot-Heizung - Wärme wie aus der Natur!

 

Wohl jeder kennt das wohltuende Gefühl von Sonnenstrahlen auf der Haut. Das können Sie auch in Ihrem Heim genießen – mit der wohltuende Wärme einer Infrarotheizung. Unsere Infrarot-Heizungen sind eine besonders energieeffiziente und intelligente Alternative zu herkömmlichen Konvektionsheizungen. 

 

Infrarot-Heizung schafft ein gesundes Raumklima!

 

Mit Infrarotwärme haben Sie in Ihrem Heim ein behagliches und gesundes Raumklima und senkt, Ihren Heizenergieverbrauch deutlich! Das Vorbild liefert uns die Natur. Die Sonne bringt uns neben Licht und anderen Strahlungen auch  Wärme. Wärmestrahlung ist Infrarotstrahlung. Unsere Infrarot-Heizungen arbeiten nach dem Prinzip der Sonne und wandeln die eingesetzte Energie beinahe verlustfrei in Wärmewellen um. 

 

Höchste Energieeffizienz!

 

Die Wärmeübertragung im Raum geschieht bei einer Infrarotheizung weitestgehend ohne Verluste Zuerst werden die Wände, die Decken und der Fußboden erwärmt.  Die Objekte im Raum (Möbel) und auch die Lebewesen im Raum werden erwärmt. Die Wände und die Objekte im Raum wiederum geben die empfangene Infrarot-Strahlung in Form von gleichmäßiger und gesunder Wärme selbst in den Raum zurück. So erwärmt dann auch die Luft. Mit einer Infrarotheizung sind die Wände wärmer als die eingeschlossene Luft. So kann aus der Luft heraus auch kein Wasser an den Wänden kondensieren. So sind bzw. werden die Wände trocken. Und – trockene Wände haben eine erheblich bessere Wärmedämmung als feuchte Wände.

Merke: 4% Durchfeuchtung einer Wand haben 50% Dämmverlust zur Folge.
 

Niedrige Anschaffungs- sowie Installationskosten

 

  • Keinen Heizungs- noch Lagerraum für Brennstoffe
  • Keine jährlichen Wartungskosten und/oder Schornsteinfeger-Gebühren
  •  Infrarot-Heizungen sind wartungsfrei. Hier werden schon die ersten finanziellen Einsparungen deutlich.
  • Einfache und sichere 4-Punkt-Montage der Heizplatten à schnelle und unkomplizierte Montage.
  • Jeder Raum kann einzeln mit einer Infrarotheizung ausgestattet werden.

     

Qualität und Herstellung

 

Wir liefern Infrarotheizungen zum Herstellerpreis direkt von einem Hersteller, der seit Jahrzehnten in Deutschland Infrarotheizungen produziert. Hier werden die unterschiedlichsten Infrarot-Heizsysteme entwickelt und produziert. Unter anderem werden individuelle Infrarot-Heizungen als Raumheizsysteme hergestellt und haben sich auf dem Markt aufgrund ihrer Qualität bewährt.

 

Für eine Rundum-Beratung!

 

Bei uns erhalten Sie eine umfangreiche Beratung und VOR dem Kauf eine Berechnung des Wärmebedarfs und Investitionskosten, auf Ihre Wohnverhältnisse und Bedürfnisse zugeschnitten. Sie erfahren auch von uns Ihre möglichen Kosten für den Betrieb Ihrer Infrarotheizung. Das hängt natürlich vom Verhalten und den Wärmebedürfnis der Nutzer ab.

 

Heizkosten

 

Der Stromverbrauch für eine Infrarotheizung ist etwa so niedrig wie der Stromverbrauch einer Wärmepumpe (ohne die hohen Investitionskosten einer Wärmepumpe).

 

Wie ist das möglich?

 

Der günstigere Betrieb als mit anderen Heizungen entsteht einmal dadurch, dass durch den direkten Betrieb der Heizplatten kein Verlust entsteht. Da keine Luft erwärmt werden muss, kann die Raumtemperatur um die  20° C gehalten werden. Trotzdem herrscht in diesen Räumen eine „Wohlfühltemperatur“ oder auch ein „Wohlfühlklima“. 

 

Infrarotheizung wird neu entdeckt

 

Durch frappierende Denkfehler und fragwürdige Interpretationen wird Strahlungswärme in Theorie und Praxis falsch eingeschätzt – und vehement benachteiligt. Dies führt bei vielen Beteiligten zwangsläufig zu falschen Vorstellungen und fehlerhaften Empfehlungen. Viel technischer Nonsens sowie unzählige Irrungen und Wirrungen liegen bereits vor. Die Strahlungsheizung steht im Zielraster einer weitgehend die Konvektionsheizung favorisierenden Heizungsindustrie, die ihre einmal errungenen Märkte trotzig zu verteidigen versucht. Hier gilt es, Licht in das produzierte nebulöse Dunkel einer anzustrebenden vorteilhaften und humanen Heiztechnik, der Strahlungsheizung, zu bringen.

Neuigkeiten

Möchten Sie

  • weitere Informationen?
  • den aktuellen Newsletter erhalten?

Dann tragen Sie sich in unserem Kontaktformular ein!

Referenzhaus

  • Energie-Plus-Haus
  • von der Finanzierung bis zur Fertigstellung
  • Besucher willkommen 
  • vereinbaren Sie einen Termin mit uns

 

 

Energie-Verbrauch

  • Techniken. die im Referenzhaus für ein Wohlfühlklima sorgen
  • Techniken, die den Energieverbrauch im Referenhaus reduzieren

 

 

Willkommen bei Bauinnovationen GbR in Colditz!

In Zeiten steigender Rohstoffkosten ist besonders bei der Modernisierung oder dem Neubau eines Hauses ein Faktor für Bauherren wichtig: Wie gehe ich optimal mit Energie um, wie kann ich gleichzeitig die Umwelt schonen und Geld einsparen?

 

Wir beraten Sie zum Gesunden Wohnen und Leben. Sehen Sie sich auf unserer Webseite um und erfahren Sie alles zu unseren Leistungen. Sollten Sie Fragen oder Interesse an einem persönlichen Beratungsgespräch haben, nehmen Sie bitte jederzeit gerne Kontakt auf.

Hier finden Sie uns

Bauinnovationen GbR

Geithainer Straße 25a 
04680 Colditz

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an 

+49 (0)34381 124614

Mobil 01577 299 39 63 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Link zu google+

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}